Pressebericht:
Main-Echo 22.03.2008

 

   
 

Unfälle: Verletzte und hohe Schäden

Glattbach/Johannesberg/Kleinostheim. Zwei Leichtverletzte und 13500 Euro Schaden sind Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwoch in der Glattbacher Hauptstraße ereignete. Gegen 13.20 Uhr schob ein Sprinterfahrer drei vor ihm fahrende Autos ineinander. Die Insassen eines Toyota und eines Wohnmobils wurden leicht verletzt. Die Hauptstraße war für rund 90 Minuten komplett gesperrt. Wohnmobil und Sprinter wurden abgeschleppt. Die Glattbacher Feuerwehr reinigte die Fahrbahn. 5500 Euro Schaden sind am Donnerstag um 13.20 Uhr bei einem Auffahrunfall in der Johannesberger Ortsdurchfahrt entstanden. Zwei Frauen wurden verletzt. Ein Nissanfahrer hatte drei wartende Autos übersehen und schob alle aufeinander. Ein Wagen wurde abgeschleppt. 9000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Donnerstag um 16.25 Uhr auf der B8 kurz vor Kleinostheim. Verursacherin war eine Mazdafahrerin. Verletzt wurde in diesem Fall niemand.
red