LF 8/6

 

Löschgruppenfahrzeug - LF 8/6

 

Fahrgestell:
Iveco Magirus
Aufbau:
Magirus
Baujahr:
1992
Besatzung:
1/8
Funkrufname:
Florian Glattbach 47/1

 

 
 

Das Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 dient der Brandbekämpfung und der Löschwasserförderung. Der Löschwassertank fasst 600 l Wasser, die Pumpe leistet 800 l/min bei 8 bar.

Beladung:
Funk (2m- und 4m-Band), zwei Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum, zwei Atemschutzgeräte im Aufbau, Hitzeschutzponschos, Atemschutzüberwachungstafel, Material zur Brandbekämpfung, Schaumausrüstung, Multifunktionsleiter, Motorsäge, Turbotauchpumpe, Elektro-Werkzeugkasten, Belüftungsgerät und eine Tragkraftspritze TS 8/8.

Beladeliste für Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 nach DIN 14 530, Teil 5, Ausgabe 05.1996
(Staatliche Feuerwehrschule Regensburg)

 

Copyright © 2014. All Rights Reserved.